Röntgendiagnostik

z.B. bei Lahmheiten, Unfällen und Tumorverdacht

Mithilfe der Röntgendiagnostik lassen sich knöcherne Strukturen und innere Organe sowie Zähne beurteilen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, Kontraströntgenaufnahme z.B. bei Fremdkörperaufnahme anzufertigen. Die meisten Röntgenuntersuchungen lassen sich ohne Sedation durchführen.